TAS X10
das batteriebetriebene Fernwirk- und Störmeldesystem.
 
Für Einsatzbereiche ohne Stromversorgung
Gesicherter Batteriebetrieb für 36 Monate
Zuverlässiger Datenlogger
Ausgereifte Fernwirktechnik
SMS-Alarmierung und SMS-Statusabfrage
Integriertes Protokoll für Modbus
Austauschbare Batterie
GSM / GPRS
Bild vergrößern
 
 
Durch den Batteriebetrieb eignet sich da TAS X10 hervorragend für Zählerfernauslesungen bspw. von Gas- oder Wasserzählern, für Tankstandsüberwachungen oder für Rohrbruchüberwachungen bei Wasserversorgungen. In all diesen Gebieten ist meist keine eigenen Stromversorgung vorhanden.
 
Die Gerätetype TAS X10 übernimmt somit die Aufgaben der Alarmierung, Datenerfassung und das Fernwirken in Einsatzbereichen ohne Stromversorgung. Durch eine ausgereifte Technologie ist ein mehrjähriger Batteriebetrieb bei schwierigen Einsatzbedingungen gesichert. Das TAS X10 initiiert sich nur nach zeit- oder ereignisgesteuerten Vorgaben um die Lebensdauer der Batterie zu optimieren.
 
Das TAS X10 eignet sich für die Zustandsüberwachung sowie für das Aufzeichnen und Erfassen von Mess- und Zählwerten in stromlosen Bereichen. Die erfassten Daten können in einstellbaren Intervallen an eine zentrale Stelle übertragen oder auf ein Mobiltelefon gemeldet werden.
 
In Verbindung mit dem Web-MLS können die Daten des TAS X10 jederzeit über die Visualisierung abgerufen und ausgewertet werden.
 
Als Zubehör für das TAS X10 bieten wir das optimal auf schwierige Einsatzbedingungen abgestimmte Schrankgehäuse, beispielsweise für den Schachteinbau.